top of page
Search
  • Writer's picturePaula

Erfahrungen einer Goki-Holzspielzeug-Katze – Ge-Miau mein Job!

Updated: Aug 4, 2023

Hallo liebe Kinder und Eltern. Ich bin Paula, die stolze Holzkatze von Goki.

Heute möchte ich euch meine zauberhafte Welt vorstellen.


Die bisherigen Blogeinträge hier beinhalteten deutlich zu wenig Katzen!

In meinem ersten Artikel für den VitalWelt Family Store möchte ich euch einmal erzählen,

warum Holzspielzeug von Goki (vor allem ich) ein besonderer Begleiter für Kinder jeden Alters ist. Es bereichert ihre Fantasie, Kreativität und Entwicklung und ist

besonders nachhaltig und ökologisch.



Über Goki:

Erst einmal möchte ich euch etwas über die Firma Goki erzählen. Goki ist ein Spielzeughersteller aus dem Norden Deutschlands und wurde vor fast 40 Jahren von Gerhard Gollnest und Fritz-Rüdiger Kiesel gegründet und zählt zu den

bedeutendsten Holzspielzeugherstellern Europas.


Riesige Produktauswahl:

Bei Goki gibt es Holzspielzeug für jedes Alter. Es gibt Holzpuzzles (auch mit Katze erhältlich!), Schiebetiere, Ziehenten und sogar Ziehkatzen. Für größere Kinder führt Goki außerdem tolle Spiele wie zum Miau-spiel "Vier gewinnt", "Schach" oder "Ludo". Besonders talentiert bin ich beim "Verflixten Wackelturm" – den werfe ich sofort im Pfoten-Umdrehen um.


Unter der Marke "Holztiger" (ein toller Name finde ich) führt Goki ein riesiges Sortiment an Dschungelbewohnern, Rittern, Meeresgeschöpfen, Dinosauriern und vielem mehr. Ein Bauernhof und sogar eine Arche Noah sind ebenfalls erhältlich.


Leider gibt es trotz meines Einspruchs auch Holzspielzeug-Hunde.

Die machen jagt auf uns arme unschuldige Katzen.


Wir Figuren sind alle mit Liebe bemalt – am schönsten ist aber die Katze, am wenigsten schön der Hund.

Lernen der Koordination und Unterstützung der Feinmotorik:

Das Goki Holzspielzeug erfordert ein aktives händisches Spiel, welches die Feinmotorik und Hand-Auge-Koordination von Klein auf unterstützt. Stapeln, Puzzeln oder Sortieren fördert diese Fähigkeiten.


Nachhaltigkeit:

Goki arbeitet stehts daran, kreislauffähige Produkte herzustellen. Das Ziel ist es Kunststoffe, wie

PVC, PU, ABS und PS komplett aus den Spielzeugen zu verbannen.

Mit Waldpflanzaktionen trägt Goki außerdem dazu bei, die Wälder Deutschlands aufzuforsten

und sie klimastabiler zu gestalten. Monokulturen werden dabei zu Mischwäldern umgestaltet, so dass sie den Anforderungen des Klimawandels standhalten können.


Goki sieht es als Verpflichtung und Verantwortung, die bestmöglichen und langlebigsten Holzspielzeuge herzustellen, um Ressourcen zu schonen.


Fazit:

Als Holzkatze habe ich natürlich sowieso schon die handelsüblichen sieben Katzenleben. Aber dank Goki sind wir Spielsachen noch langlebiger.


Die Holzprodukte von Goki – ich schließe den Holzhund aus diplomatischen Gründen mit ein – sind zeitlose, nachhaltige und wunderschöne Spielzeuge für Jung und alt.


Wir lassen die Fantasie fliegen, ermutigen zu kreativem Spielen und Lernen. Wir sind langlebige und wertvolle Begleiter, die von Generation zu Generation weitergeben werden können.


Und das Beste, es gibt uns in Ihrem VitalWelt Family Store in Michelfeld!


Mit schnurrenden Grüßen

eure Paula,

Social Miau-nager







Demnächst hier: Mein Yoga-Tutorial



61 views0 comments

Recent Posts

See All

Comments


bottom of page